Schal fürs Leben 2019

[Werbung: unbeauftragt]Da ist doch ein einfacher Schal eigentlich das, womit man so anfängt in der Stricklaufbahn. Recht schmal, einfach gerade aus, gerne im Perlmuster, dann rollt sich wenigstens nichts ein. So zum Einstieg halt.Tatsächlich habe ich das noch nie getan. Bis jetzt! Denn der Schal fürs Leben 2019 erfüllt relativ viele der genannten Eckpunkte und... Weiterlesen →

Wollige Herbstblüten: „Picking Daisies“ von Mairlynd

[Werbung: unbeauftragt, wegen Namensnennung und Verlinkung]Im September habe ich fleißig an einem neuen Tuch nach einer Anleitung von Melanie Berg gestrickt. Entstanden ist ein relativ dezentes, asymmetrisches Tuch mit tollen Details. Ziel war eine Alternative zu meinem grauen Dreieckstuch, welches eines meiner aller ersten Strickstücke war und das ich immer noch fast am meisten trage.... Weiterlesen →

Soxx No.11

[Werbung: unbeauftragt]Nach meinen ersten Jacquard-Socken im Frühjahr habe ich mich nun erneut an das zweifarbige Stricken gemacht und habe mir eins der vielen, schönen Muster für Fair-Isle-Socken aus dem SoxxBook von Stine&Stitch rausgesucht. Entschieden habe ich mich für die Soxx No.11. Ein Sockendesign mit Rautenmuster am Fuß und am Schaft. Ich habe überwiegend Garnreste aus... Weiterlesen →

Sommerpullover „Brisa“

[Werbung: unbeauftragt]Es musste mal wieder ein Kleidungsstück sein. Geworden ist es ein sommerlicher Pullover mit großzügigen Lochmusterstreifen und selbst entworfenem Farbkonzept. Gestrickt aus Baumwoll- und Viskose-Garnen trägt er sich gut an kühlen Sommertagen. Ich freue mich sehr über diesen Hingucker in meinem Kleiderschrank. Geplant war eigentlich ein Sommertop, aber beim Durchstöbern der Will-ich-stricken-Liste fiel mir... Weiterlesen →

Socken „ElisSocks“ – Teststrick –

[Werbung: unbeauftragt, wegen Markennennung] Wieder einmal durfte ich für die liebe Barbara von Sockshype eine Sockenanleitung teststricken. Es handelt sich um die ElisSocks aus der Reihe der #makemaSocks die mit einem unterbrochenen Rippenmuster daher kommen. Es ist also ein Muster nur aus rechten und linken Maschen, das vermutlich mit ganz schlichter einfarbiger Wolle oder zumindest... Weiterlesen →

Zum Einwickeln schön: „Ribbon Wrap“

[Werbung: unbeauftragt]Nach meinem wunderschönen, sehr geliebten "A Twist of it"-Schal wollte ich eigentlich wieder mal Oberbekleidung stricken. Dabei rausgekommen ist ein riesiger Schal, kuschelig, weich und wirklich riesig: der "Ribbon Wrap" nach einer Anleitung von illitilli. Also genau das was ich geplant hatte... Wobei ich sagen muss, ich habe nach dem letzten Schal tatsächlich einen... Weiterlesen →

„A Twist to It“ von Mairlynd

[Werbung: unbeauftragt] Schön ist er geworden, mein "A Twist to It" nach einer Anleitung von Melanie Berg aka Mairlynd. Gestrickt aus der Regia Premium Silk und Rowan Fine Lace (80% Baby Alpaka) ist der Schal nach dem Entspannungsbad schön leicht und seidig weich und trotzdem warm (zu warm für jetzt!). Aber ich gebe zu, es... Weiterlesen →

Nackenwärmer und Stirnband mit schöner Rückseite

[Werbung: unbeauftragt, wegen Markennennung und Verlinkung]Also zu meiner Entschuldigung: Der Mai war bis auf das letzte Ende echt kalt! Da kann man schon mal Schal und Stirnband stricken! Und genau so ist es dann auch gekommen... und zwar wirklich warmes, so richtig warmes, so richtig, richtig, richtig warmes Zeug. Beim Stöbern durch den Wollberg auf... Weiterlesen →

Tuch „Sommerbrise“

[Werbung: unbeauftragt]Achja, ich habe endlich mal wieder etwas größere fertig. Nicht groß, aber größer. Ausreichend um die eigenen Ansprüche vorerst zu befriedigen. Ich habe nämlich mein #SommerbriseTuch im Rahmen des zugehörigen Knit-Alongs gestrickt. Die Anleitung für das Tuch im Streifenmuster mit I-Cord-Rand gibt es bei Landherzen auf dem Blog. Der KAL zum gemeinsamen Stricken des... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑