Wiederholungstäter: Baker’s Twine Nr. 3 & 4

[Werbung: unbeauftragt]Es war mal wieder Zeit zum "Kringeln"! So sind zwei neue Paare Topflappen nach der Anleitung "Baker's Twine" von Ducathi entstanden. Nachdem ich mein zweites Paar an meine Mutter verschenkt hatte, rief ein anderer Herzensmensch "Oh, die sind ja schön! Genau solche hätt ich auch gern!". Zu dem Zeitpunkt hatte ich allerdings genug von... Weiterlesen →

Es gnomt wieder: Gnom-Mystery-KAL 4

[Werbung: unbeauftragt]Im August lief der vierte Mystery-Knit-along von Sarah Schira aka Imagined Landscapes, die schon so viele knuffige kleine Gnome entworfen hat. Dieser MKAL stand unter dem Motto Nice to Gnome you (Ravelry-Link), was auch der Name des dabei gestrickten Gnom-Designs ist. Wie auch die vorigen Anleitungen ist auch diese auf Garne in Fingering-Stärke ausgelegt.... Weiterlesen →

Kuscheliger Cardigan mit Zopfmusterblende

[Werbung: unbeauftragt]Am Anfang des Jahres hatte ich beschlossen weniger Kleinkram zu stricken und mehr Oberbekleidung. Nach einer dezenten Sockenflut im Frühjahr ist nun der nach meiner Meritence zweite Cardigan in diesem Jahr fertig geworden. Es handelt sich im eine kuschelige längere Jacke mit Teilen in Patent- und Rippenmustern sowie einer dekorativen Zopfmusterblende. Die Anleitung stammt... Weiterlesen →

Socken „JanneSocks“ – Teststrick –

[Werbung: unbeauftragt]Sockshype ruft auf zur nächsten Socke. Dieses Mal dreht sich alles um Streifen! Dünne Streifen, dicke Streifen, gemusterte Streifen: die JanneSocks! Seht selbst :) Nach den HelgeSocks im Frühjahr ist nun die nächste Sockenanleitung von Barbara bei Sockshype erschienen. Auch dieses Mal durfte ich wieder Nadeln und Bleistift schwingen und fleißig testen! Farbenfroh kommt... Weiterlesen →

HollySocks aus selbstgefärbter Wolle

[Werbung: unbeauftragt]Jawoll, wieder Socken! :D Ganz spontan. Es sind diesmal Sneaker-Socken geworden und ich habe ToeUp gestrickt. Und das ganze anhand der Anleitung "HollySocks" von Seraphym Fibres. Als erstes habe ich eine Weile gebraucht, bis ich gemerkt habe, dass das keine "heiligen Socken" sind sondern nur welche, die einen Frauennamen tragen :DDie Anleitung stammt aus... Weiterlesen →

Sommershirt „Ibis“ Nr.2

[Werbung: unbeauftragt]Das ging fix! Habe ich euch doch vor zwei Wochen erst das erste Ibis-Top gezeigt. Nun ist bereits das zweite fertig. Dieses Mal in grau und weiß und mit Leinen-Anteil. Ein luftig, kühles Sommertop, das mir sehr gut gefällt. Gestrickt ist das Shirt mit dem Intarsienmuster auf der Vorderseite wieder nach der Anleitung aus... Weiterlesen →

Meritence – Eine Jacke für alle Fälle

[Werbung: unbeauftragt]Der Cardigan "Meritence" von Janukke (Jana Huck) ist ein wunderbares Teil für den Alltag geworden. Er überzeugt mit einem gemütlichen Schnitt und ist trotzdem auch sehr gut im Alltag tragbar und keine "Sofajacke". Den Plan für dieses Projekt habe ich bereits Ende Dezember gefasst und dann auch zeitig angeschlagen. Natürlich nicht ohne wieder unendlich... Weiterlesen →

Sommershirt „Ibis“ in Naturtönen

[Werbung: unbeauftragt]Bei der Projektwahl habe ich dieses Mal entschieden, dass jetzt Zeit für etwas Sommerliches ist. Geworden ist es ein ärmelloses Top in beige und terracotta mit einem Intarsienmuster auf der Vorderseite. Die Anleitung stammt von dem Garnhersteller Katia. Als ich die Anleitung ausgedruckt hatte, hatte ich viele Ideen Garne aus meinem Wollberg betreffend. Also... Weiterlesen →

Socken „Lacy not Lazy“ – Sockmadness 2020

[Werbung: unbeauftragt]Und wieder Socken! Tolle Socken! Ich bin sehr angetan. Gestrickt wurde nach der Anleitung "Lacy not Lazy" von imawale. Ein Hebemaschenmuster mit großem Auftritt und dabei sehr eingängig. Dieses Sockenpaar ist im Rahmen der dritten Runde der Sockmadness 2020 entstanden. Als die Anleitung veröffentlicht wurde, war ich enttäuscht. Das lag aber an der Aufmachung... Weiterlesen →

Tuch „Strawberry Sorbet“

[Werbung: unbeauftragt]Heute möchte ich euch meine Variation des Tuchs "Strawberry Sorbet" von DROPS Design zeigen. Auch wenn sich die Rottöne sehr schlecht fotografieren lassen, lässt sich der Farbverlauf und die schöne Struktur des Tuches erahnen. Ideal für den Übergang und kommende Sommerabende! Tatsächlich war dieses Tuch für mich schon fast ein Langzeitprojekt. Angeschlagen Ende Oktober,... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑