Warm, wärmer, Divergence von DROPS Design

[Werbung: unbeauftragt]Ich habe noch nie viel von "zyklischem Stricken" gehalten... :D Nach dem "warmen" Pullover aus dem letzten Blogbeitrag habe ich den strafend blickenden Kalender zugeklappt und losgelegt. Geworden ist es ein weiterer Pulli, dieses Mal für die ganz kalten Tage. Aber von Anfang an! Nachdem mein Halbpatent-Pulli fertig war, das war in der ersten... Weiterlesen →

Vokuhila-Pullover im Halbpatent

[Werbung: unbeauftragt]Ich dachte schon ich wäre zu spät dran, aber "zum Glück" ließen die frühlingshaften Temperaturen im Mai noch auf sich warten: Ein schlichter Pullover, gestrickt im Halbpatent, hinten länger als vorne. Etwas oversized, super gemütlich und mit Ärmeln fast bis zu den Fingerspitzen. Ein Pullover für die Tage, an denen man ein wenig Gemütlichkeit... Weiterlesen →

Baby-Raglanpulli in gelb mit Streifen

[Werbung: unbeauftragt]Nachdem ich dir letzte Woche meine Babydecke "George" von Le Petit Mouton gezeigt habe, zeige ich dir heute, was ich aus dem Restgarn gemacht habe. Ich habe einen kleinen Raglanpulli mit Streifen aus andersfarbigen Baumwollresten gestrickt. Zuckersüß! Nachdem die Babydecke fertig war, waren noch 180g der schön weichen Baumwolle aus der dänischen Spinnerei (mehr... Weiterlesen →

Rasante Streifen – „Ascent“ von Valentina Consalvi

[Werbung: unbeauftragt]Ohja, rasant waren sie wirklich, diese Streifen. Von der Ideenfindung und der Projektplanung über den Maschenanschlag bis hin zum Abketten der letzten Masche: mein "Ascent" von Valentina Consalvi. Ein Pullover mit überschnittenen Schultern, einem Colourwork-Streifenmuster und einer tollen Passform! Da fiel es schwer die Nadeln wegzulegen. Alles fing mit meiner Knitcrate-Box aus dem November... Weiterlesen →

Jeder braucht einen „Wind Down“!

[Werbung: unbeauftragt]...oder auch einen zweiten! :)So war es nämlich bei mir. Im Rahmen der Projektplanung hatte ich plötzlich wieder das Design "Wind Down" von DROPS Design in den Händen. Nach dieser Anleitung hatte ich bereits 2018 einen Pullover gestrickt. Und irgendwie ließ mich der Gedanke nicht mehr los. So ist mein Wind Down 2.0 entstanden,... Weiterlesen →

Pullover „Luna“ von Espace Tricot

[Werbung: unbeauftragt]Ein gelber, federleichter Traum: mein neuester Pullover nach der Anleitung "Luna" von Espace Tricot. Gestrickt aus einem Lacegarn und einem feinen Seiden-Mohair-Gemisch ist der Pullover leicht und zart und trotzdem warm. Bereits im Mai habe ich diese Anleitung auf der langen Stricktapete wiederentdeckt und beschlossen, dass ich den jetzt haben möchte. Schnell fielen mir... Weiterlesen →

Kuscheliger Cardigan mit Zopfmusterblende

[Werbung: unbeauftragt]Am Anfang des Jahres hatte ich beschlossen weniger Kleinkram zu stricken und mehr Oberbekleidung. Nach einer dezenten Sockenflut im Frühjahr ist nun der nach meiner Meritence zweite Cardigan in diesem Jahr fertig geworden. Es handelt sich im eine kuschelige längere Jacke mit Teilen in Patent- und Rippenmustern sowie einer dekorativen Zopfmusterblende. Die Anleitung stammt... Weiterlesen →

Sommershirt „Ibis“ Nr.2

[Werbung: unbeauftragt]Das ging fix! Habe ich euch doch vor zwei Wochen erst das erste Ibis-Top gezeigt. Nun ist bereits das zweite fertig. Dieses Mal in grau und weiß und mit Leinen-Anteil. Ein luftig, kühles Sommertop, das mir sehr gut gefällt. Gestrickt ist das Shirt mit dem Intarsienmuster auf der Vorderseite wieder nach der Anleitung aus... Weiterlesen →

Meritence – Eine Jacke für alle Fälle

[Werbung: unbeauftragt]Der Cardigan "Meritence" von Janukke (Jana Huck) ist ein wunderbares Teil für den Alltag geworden. Er überzeugt mit einem gemütlichen Schnitt und ist trotzdem auch sehr gut im Alltag tragbar und keine "Sofajacke". Den Plan für dieses Projekt habe ich bereits Ende Dezember gefasst und dann auch zeitig angeschlagen. Natürlich nicht ohne wieder unendlich... Weiterlesen →

Sommershirt „Ibis“ in Naturtönen

[Werbung: unbeauftragt]Bei der Projektwahl habe ich dieses Mal entschieden, dass jetzt Zeit für etwas Sommerliches ist. Geworden ist es ein ärmelloses Top in beige und terracotta mit einem Intarsienmuster auf der Vorderseite. Die Anleitung stammt von dem Garnhersteller Katia. Als ich die Anleitung ausgedruckt hatte, hatte ich viele Ideen Garne aus meinem Wollberg betreffend. Also... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑