Warm, wärmer, Divergence von DROPS Design

[Werbung: unbeauftragt]Ich habe noch nie viel von "zyklischem Stricken" gehalten... :D Nach dem "warmen" Pullover aus dem letzten Blogbeitrag habe ich den strafend blickenden Kalender zugeklappt und losgelegt. Geworden ist es ein weiterer Pulli, dieses Mal für die ganz kalten Tage. Aber von Anfang an! Nachdem mein Halbpatent-Pulli fertig war, das war in der ersten... Weiterlesen →

Oops… I did it again: Püppi Nr.7

[Werbung: unbeauftragt]Das wird ne schnelle Nummer hier heute! :)Schließlich habe ich dir kürzliche im Zuge des Püppis Nr.6 erst meine Püppi-Historie noch mal zusammengestellt. Wenn du also lesen magst, was ich bisher schon so an Püppis gestrickt habe, schaue doch gerne noch mal hier vorbei. Gestrickt nach der Anleitung "Knubbelchen" (Ravelry-Link) ist nun also ein... Weiterlesen →

Immer wieder gut: Püppi Nr.6

[Werbung: unbeauftragt]Zum Abrunden der Babysachen aus den letzten Woche (Söckchen, Babydecke und Pullover), die ich an liebe Menschen verschenken werde, brauchte es noch eine Kleinigkeit als Zugabe. Was eigent sich da besser als ein kleines Schnuffeltuch-Püppchen. Die Anleitung "Knubbelchen" (Ravelry-Link) ist allein auf Ravelry bereits fast 5000 mal gestrickt worden. Und wenn man im Internet... Weiterlesen →

Baby-Raglanpulli in gelb mit Streifen

[Werbung: unbeauftragt]Nachdem ich dir letzte Woche meine Babydecke "George" von Le Petit Mouton gezeigt habe, zeige ich dir heute, was ich aus dem Restgarn gemacht habe. Ich habe einen kleinen Raglanpulli mit Streifen aus andersfarbigen Baumwollresten gestrickt. Zuckersüß! Nachdem die Babydecke fertig war, waren noch 180g der schön weichen Baumwolle aus der dänischen Spinnerei (mehr... Weiterlesen →

Rasante Streifen – „Ascent“ von Valentina Consalvi

[Werbung: unbeauftragt]Ohja, rasant waren sie wirklich, diese Streifen. Von der Ideenfindung und der Projektplanung über den Maschenanschlag bis hin zum Abketten der letzten Masche: mein "Ascent" von Valentina Consalvi. Ein Pullover mit überschnittenen Schultern, einem Colourwork-Streifenmuster und einer tollen Passform! Da fiel es schwer die Nadeln wegzulegen. Alles fing mit meiner Knitcrate-Box aus dem November... Weiterlesen →

Jeder braucht einen „Wind Down“!

[Werbung: unbeauftragt]...oder auch einen zweiten! :)So war es nämlich bei mir. Im Rahmen der Projektplanung hatte ich plötzlich wieder das Design "Wind Down" von DROPS Design in den Händen. Nach dieser Anleitung hatte ich bereits 2018 einen Pullover gestrickt. Und irgendwie ließ mich der Gedanke nicht mehr los. So ist mein Wind Down 2.0 entstanden,... Weiterlesen →

Pullover „Luna“ von Espace Tricot

[Werbung: unbeauftragt]Ein gelber, federleichter Traum: mein neuester Pullover nach der Anleitung "Luna" von Espace Tricot. Gestrickt aus einem Lacegarn und einem feinen Seiden-Mohair-Gemisch ist der Pullover leicht und zart und trotzdem warm. Bereits im Mai habe ich diese Anleitung auf der langen Stricktapete wiederentdeckt und beschlossen, dass ich den jetzt haben möchte. Schnell fielen mir... Weiterlesen →

Es gnomt wieder: Gnom-Mystery-KAL 4

[Werbung: unbeauftragt]Im August lief der vierte Mystery-Knit-along von Sarah Schira aka Imagined Landscapes, die schon so viele knuffige kleine Gnome entworfen hat. Dieser MKAL stand unter dem Motto Nice to Gnome you (Ravelry-Link), was auch der Name des dabei gestrickten Gnom-Designs ist. Wie auch die vorigen Anleitungen ist auch diese auf Garne in Fingering-Stärke ausgelegt.... Weiterlesen →

Das war der August ’20

[Werbung: unbauftragt, wegen Namens- und Markennennung] Schwups ist er wieder vorbei! Viel ist passiert im August! Los gehts! Fertiges Wollgewusel Im August begonnen und auch fertig geworden ist der Wichtel aus dem Summer Mystery Gnome KAL "Nice to gnome you!" (Ravelry-Link) von Sarah Schira aka Imagined Landscapes. Der Mystery-KAL (man wusste also nicht, wie der... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑