Zum Einwickeln schön: „Ribbon Wrap“

[Werbung: unbeauftragt]Nach meinem wunderschönen, sehr geliebten "A Twist of it"-Schal wollte ich eigentlich wieder mal Oberbekleidung stricken. Dabei rausgekommen ist ein riesiger Schal, kuschelig, weich und wirklich riesig: der "Ribbon Wrap" nach einer Anleitung von illitilli. Also genau das was ich geplant hatte... Wobei ich sagen muss, ich habe nach dem letzten Schal tatsächlich einen... Weiterlesen →

„A Twist to It“ von Mairlynd

[Werbung: unbeauftragt] Schön ist er geworden, mein "A Twist to It" nach einer Anleitung von Melanie Berg aka Mairlynd. Gestrickt aus der Regia Premium Silk und Rowan Fine Lace (80% Baby Alpaka) ist der Schal nach dem Entspannungsbad schön leicht und seidig weich und trotzdem warm (zu warm für jetzt!). Aber ich gebe zu, es... Weiterlesen →

Nackenwärmer und Stirnband mit schöner Rückseite

[Werbung: unbeauftragt, wegen Markennennung und Verlinkung]Also zu meiner Entschuldigung: Der Mai war bis auf das letzte Ende echt kalt! Da kann man schon mal Schal und Stirnband stricken! Und genau so ist es dann auch gekommen... und zwar wirklich warmes, so richtig warmes, so richtig, richtig, richtig warmes Zeug. Beim Stöbern durch den Wollberg auf... Weiterlesen →

Tuch „Sommerbrise“

[Werbung: unbeauftragt]Achja, ich habe endlich mal wieder etwas größere fertig. Nicht groß, aber größer. Ausreichend um die eigenen Ansprüche vorerst zu befriedigen. Ich habe nämlich mein #SommerbriseTuch im Rahmen des zugehörigen Knit-Alongs gestrickt. Die Anleitung für das Tuch im Streifenmuster mit I-Cord-Rand gibt es bei Landherzen auf dem Blog. Der KAL zum gemeinsamen Stricken des... Weiterlesen →

Kindermütze mit Ohren

[Werbung: unbeauftragt, wegen Markennnnung und Verlinkung] In meinem Instagram-Feed war ich über drölf andere Profile auf @fuzzygreenfibers, eine Handfärberin in den USA, gestoßen. Und wie häufig, wenn ich interessante Profile entdecke, habe ich mich durch die Links im Profil geklickt und fand so auch zu den von ihr veröffentlichten Designs auf ravely (klick!). Dort entdeckte... Weiterlesen →

Farbenprächtige Bommelmütze

[Werbung: unbeauftragt, wegen Markennennung/Verlinkung] Passend zu meinem Loop im Patentmuster aus der Lana Grossa Olympia habe ich mir eine warme Mütze gestrickt. Ganz einfach in Krausrechts, ein wenig wie ein Eierwärmer, zumindest ohne Bommel erinnerte sie ganz kräftig an einen solchen. Aber sie ist warm, weich und meine neue Lieblingsmütze! Fertig ist sie nun schon eine... Weiterlesen →

Fischermütze Odessa

[Werbung: unbeauftragt, wegen Markennennung/Verlinkung] Als HauRuck-Aktion ist auf Wunsch meines Schwiegerpapas eine Mütze entstanden. Er wollte gerne eine, die nicht über die Ohren geht und ohne Umschlag. Da hatte ich den Salat :D Also habe ich erst einmal recherchiert. Schnell hatte ich zumindest eine Vorlage für eine klassische Fischer-/Seemannsmütze gefunden. (So heißen die nämlich.. muss... Weiterlesen →

Achtung, Winter: Loop mit Noppen und Zöpfen

[Werbung: unbeauftragt, wegen Markennennung] Als ich den Schal Anfang August anschlug, habe ich selbst kurz an mir gezweifelt. Aber ich hatte wieder einmal durch das "inspiration"-Heft No. 075 von Schachenmayr geblättert und war wieder an einem ganz zauberhaften winterlichen Schaldesign mit Noppen und Zöpfen hängen geblieben. Nach ein wenig Hin- und Herüberlegen habe ich Wolle... Weiterlesen →

„Sommertuch“ – Lochmuster in Grau-Rosa

Nachdem ich den ersten Versuch Ende Mai abgebrochen hatte (siehe hier) ist mein "Sommertuch" nun in Akkordarbeit fertig geworden. Ich musste bei den Garnen etwas improvisieren und hatte zwischendurch echt Angst vor dem Ergebnis, aber: wieder einmal wurde ich sehr positiv überrascht. Es ist ein großes, symmetrisches Dreieckstuch mit verschiedenen Lochmuster-Abschnitten entstanden! Nachdem ich die... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑