Rundpassenpullover mit Colourwork: weniger ist mehr!

[Werbung: unbeauftragt]Manchmal hat man so Strickprojekte, die nehmen gefühlt gar kein Ende. Man zieht Runde um Runde und irgendwie passieren Fortschritte im Kleinen, aber das Endergebnis scheint nicht recht näher rücken zu wollen. Aber meist gilt es dann einfach durchzuhalten und ganz plötzlich ist dann eben doch das Ende in Sicht und die bereits gebeutelte... Weiterlesen →

Das war der Mai ’22

[Werbung: unbauftragt, wegen Namens- und Markennennung/Verlinkung] Wow, und plötzlich ist schon wieder Juni. Irgendwie bin ich noch gar nicht so richtig auf Sommer eingestimmt. Wie gut, dass es dem Wetter hier bei uns anscheinend ähnlich geht..! Gerade haben wir hier so an die 15 Grad und es stürmt wie blöd. Aber immerhin soll es heute... Weiterlesen →

Das war der April ’22

[Werbung: unbauftragt, wegen Namens- und Markennennung/Verlinkung] Nun ist der April auch schon wieder vorbei. Die Zeit rast derzeit einfach nur so an mir vorbei. Manchmal habe ich das Gefühl, dass sie mich dabei abhängt und ich nicht passend dazu weiterkomme. Aber da hilft es mir dann, den Blick von "den anderen" und "allen" weg und... Weiterlesen →

Das war der März ’22

[Werbung: unbauftragt, wegen Namens- und Markennennung/Verlinkung] Fertiges Wollgewusel Bevor ich zu den fertigen Stücken an sich komme, gibts hier fix die Links zu den im März erschienen Projektbeiträgen. Wenn du also noch etwas nachlesen willst, ist hier der direkte Weg: Tuch "Verdon" von MairlyndSocken "Engelkristall" von LanaphiliaQuinSocks von Sockshype - Teststrick -Socken "Kaisla" von Rachel... Weiterlesen →

Rasante Streifen – „Ascent“ von Valentina Consalvi

[Werbung: unbeauftragt]Ohja, rasant waren sie wirklich, diese Streifen. Von der Ideenfindung und der Projektplanung über den Maschenanschlag bis hin zum Abketten der letzten Masche: mein "Ascent" von Valentina Consalvi. Ein Pullover mit überschnittenen Schultern, einem Colourwork-Streifenmuster und einer tollen Passform! Da fiel es schwer die Nadeln wegzulegen. Alles fing mit meiner Knitcrate-Box aus dem November... Weiterlesen →

Das war der Januar ’21

[Werbung: unbauftragt, wegen Namens- und Markennennung/Verlinkung] Nun ist das erste Zwölftel des Jahres schon wieder vorbei. Ruhig war es. Viel zu Hause, keine Pläne, viel Arbeit, ein wenig missmutig. An vielen Tagen ist das nach Hause kommen und das abendliche Stricken einfach das Highlight. Auch wenn ich manchmal viel lieber andere besuchen, Essen oder ins... Weiterlesen →

Cowl&Fäustlinge „Meine Träumchen“ von Sockshype

[Werbung: Das Garn für diesen Teststrick wurde mir von Pascuali zur Verfügung gestellt.]Hier ist der Name Programm. Dieses Set aus einem Cowl und den dazu passenden Fäustlingen mit Colourwork-Muster, gestrickt aus reinem Kaschmir-Garn, der biozertifizierten Cashmere 6/28 von Pascuali, ist einfach ein Traum. Ich durfte diese schönen Stücke nach der Anleitung von Sockshype teststricken. Ende... Weiterlesen →

Das war der April ’20

[Werbung: unbauftragt, wegen Namens- und Markennennung] Und los gehts! Schauen wir mal, was der April so gebracht hat! :) Fertiges Wollgewusel Es ging weiter in der Sockmadness. In der zweiten Runde gabs einen bunten Rundumschlag. Es galt ein kleines Einstrickmuster, ganz viele Zöpfe und ein paar lettische Zöpfe zu bezwingen. Die Anleitung "Braidalot" von Dots... Weiterlesen →

Braidalot – Sockmadness 2020

[Werbung: unbeauftragt]Das geht hier alles Knall auf Fall. Ende März hatte ich die erste Runde der Sockmadness auf Ravelry mit den Diamond Duality-Socken abgeschlossen, und Anfang April ging es dann in die zweiter Runde: Hier wollten lettische Zöpfe, ein kleines Colourwork-Muster und jede Menge Zöpfe bewältigt werden. Die "Braidalot"-Socken von Dots Dabbles. Nach dem umfangreichen... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑