CajaSocks – Tatortsockenwichteln 2019

[Werbung: unbeauftragt]Lutz (MaleKnitting) rief zum #TatortSockenWichteln und alle kamen. Ich dieses Jahr auch zum ersten Mal. Nach viel Hin und Her sind schöne bunte Socken entstanden, die hoffentlich bei der Empfängerin gut ankommen! Achja, das war aufregend. Naja, eigentlich ja nichts wildes, aber man macht sich ja schon so seine Gedanken, bevor man sein Wichtelkind... Weiterlesen →

Weavers Beanie in männertauglichen Farben

[Werbung: unbeauftragt]Nach meiner Katastrophenmütze habe ich eine zweite Mütze nach der Anleitung Weavers Beanie von ScreamingColours angeschlagen und sie ist geschenktauglich geworden und tatsächlich eine Beanie! Aus der letzten Mütze habe ich gelernt. Zumindest zum Teil. Allerdings war ich zu faul für eine Maschenprobe. Deshalb habe ich nach ein paar Zentimetern im Muster doch noch... Weiterlesen →

Das war der November ’19

[Werbung: unbauftragt, wegen Namens- und Markennennung] Ja, im November war was los. Ich habe ein maschenreiches Wochenende verbracht, bin in die Geschenkeproduktion gestartet und habe so viele Sachen auf den Nadeln wie noch nie. Aber von vorne. Fertiges Wollgewusel Jaaaaaa, ich erwähnte bereits, dass ich zur Zeit an mehreren Fronten kämpfe. Deshalb kann ich hier... Weiterlesen →

Bommelmütze im Fischgrätmuster

[Werbung: unbeauftragt]Oh, das war eine schwere Geburt. Aber nun kann ich euch eine fertige Mütze zeigen, die sogar schon eine stolze Besitzerin gefunden hat. Geworden ist es nun schlussendlich eine enganliegende Mütze im Fischgrätmuster mit Wollbommel. Aber von Anfang an: Vor einiger Zeit hatte mein Schwager mich gebeten, ihm eine Mütze zu stricken. Eine Beanie... Weiterlesen →

Schal fürs Leben 2019

[Werbung: unbeauftragt]Da ist doch ein einfacher Schal eigentlich das, womit man so anfängt in der Stricklaufbahn. Recht schmal, einfach gerade aus, gerne im Perlmuster, dann rollt sich wenigstens nichts ein. So zum Einstieg halt.Tatsächlich habe ich das noch nie getan. Bis jetzt! Denn der Schal fürs Leben 2019 erfüllt relativ viele der genannten Eckpunkte und... Weiterlesen →

Das war der Oktober ’19

[Werbung: unbauftragt, wegen Namens- und Markennennung] Ach schön, so ein Feiertag zur Vorbereitung des Monatsrückblicks ist schon praktisch. Aber ich unterschätze jedes Mal wieder wieviel Zeit allein das Zusammensammeln, Aussuchen und Bearbeiten der Bilder braucht. Dann noch einen präsentablen Text zaubern und das ganze hübsch machen. Naja, aber es macht ja Spaß und ich freue... Weiterlesen →

Wollige Herbstblüten: „Picking Daisies“ von Mairlynd

[Werbung: unbeauftragt, wegen Namensnennung und Verlinkung]Im September habe ich fleißig an einem neuen Tuch nach einer Anleitung von Melanie Berg gestrickt. Entstanden ist ein relativ dezentes, asymmetrisches Tuch mit tollen Details. Ziel war eine Alternative zu meinem grauen Dreieckstuch, welches eines meiner aller ersten Strickstücke war und das ich immer noch fast am meisten trage.... Weiterlesen →

Das war der September ’19

[Werbung: unbauftragt, wegen Namens- und Markennennung] Wow, nun haben wir fast Oktober. Der September raste nur so an mir vorbei. Er bestand aus sehr viel Arbeit, vielen Auswärtsaktivitäten und Feiereien und somit verhältnismäßig wenig Strickzeit. Aber natürlich gibt es trotzdem einen Monatsrückblick und einen Ausblick auf den hoffentlich strickfreundlicheren Oktober. Fertiges Wollgewusel Gleich Anfang des... Weiterlesen →

Soxx No.11

[Werbung: unbeauftragt]Nach meinen ersten Jacquard-Socken im Frühjahr habe ich mich nun erneut an das zweifarbige Stricken gemacht und habe mir eins der vielen, schönen Muster für Fair-Isle-Socken aus dem SoxxBook von Stine&Stitch rausgesucht. Entschieden habe ich mich für die Soxx No.11. Ein Sockendesign mit Rautenmuster am Fuß und am Schaft. Ich habe überwiegend Garnreste aus... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑