Socken „Anesa“ – Teststrick –

Ich bin freudig begeistert euch das Ergebnis meines ersten Teststricks nun endlich zeigen zu dürfen. Es handelt sich dabei um das Sockenmodell "Anesa", das von der lieben Barbara von sockshype! designed wurde. Neben der farblich abgesetzten Spitze und der Ferse gibt es hierbei ein simples aber schönes Hebemaschenmuster sowie ein paar linke Maschen zu sehen.... Weiterlesen →

Auf den Nadeln Oktober 2018

[Werbung: unbeauftragt aufgrund von Marken-/Namensnennung und Verlinkung] Achja, ich bin ein wenig frustriert. Ich habe nun schon eine ganze Weile nichts mehr fertig bekommen, was ich euch zeigen kann. Zum einen habe ich etwas großes auf den Nadeln und zum anderen darf ich anderes einfach noch nicht zeigen. Wartet, ich muss kurz das Pflaster wieder... Weiterlesen →

Socken mit Patent-Zöpfen 2.0

[enthält Werbung: unbeauftragt, durch Nennung von Marken/Produkten] Ich möchte den Feiertag heute nutzen, um mein neuestes Projekt vorzustellen. Passend zum ersten Tag des #Socktobers habe ich am Montag nämlich ein weiteres Paar Socken fertig gestellt. Ich habe dieses Modell mit Zöpfen im Patentmuster am Schaft nun bereits das zweite Mal gestrickt. Durch Querrippen aus glatt... Weiterlesen →

Mosaik-Socken: petrol/erdig/flieder in Wattewolken

[Werbung: unbeauftragt, Nennung von Marken/Produkten/Eigennamen] #Socktober von #DieDreiVomBlog gesehen, hektisch im Wollberg gewühlt (wirklich! Fragt den Strickmann!), drölf Knäule in die engere Auswahl gezogen und stundenlang Knäule aneinander gehalten, bis man(n) mir die Entscheidung abgenommen hat. Und er hat gut gewählt. Eine Woche, naja, 8 Tage später waren meine Mosaik-Socken "petrol/erdig/flieder in Wattewolken" fertig. An... Weiterlesen →

09/2018 Nadelkram und Aktuelles

[Werbung: unbeauftragt, wegen Marken-/Namensnennung und Verlinkung] Nach der Fertigstellung meines "Winter-Projekts" bin ich projekttechnisch in ein kleines Loch gefallen. Natürlich erst nach dem mich der Stolz über den super toll gewordenen Schal kilometerweit über den Abgrund hinaus getragen hat *hust* *plumps*   Ich bin ja immer sehr unentschlossen, was die Wahl bei neuen Projekten angeht. Wärend... Weiterlesen →

Achtung, Winter: Loop mit Noppen und Zöpfen

[Werbung: unbeauftragt, wegen Markennennung] Als ich den Schal Anfang August anschlug, habe ich selbst kurz an mir gezweifelt. Aber ich hatte wieder einmal durch das "inspiration"-Heft No. 075 von Schachenmayr geblättert und war wieder an einem ganz zauberhaften winterlichen Schaldesign mit Noppen und Zöpfen hängen geblieben. Nach ein wenig Hin- und Herüberlegen habe ich Wolle... Weiterlesen →

Das war der August: HH-Wollfest, Zuwachs und Fortschritt

[enthält Werbung: unbeauftragt, wegen Namensnennung und Verlinkung] Nun ist der August schon fast vorbei und in den letzten Woche war es hier verdächtig ruhig. Aber ein paar Highlights gab es schon, weshalb ich hier gerne einen kleinen Rundumschlag starten möchte. Also: Das war der August 2018... Hamburger Wollfestival 2018 Mein erstes Wollfestival hat mir unheimlich... Weiterlesen →

Wollfest Hamburg 2018 – wir kommen!

[Werbung: unbeauftragt, wegen Namensnennung] Glück hat sie, jawoll. Ich habe wirklich noch nie sonderlich Glück mit irgendwelchen Gewinnen gehabt, sofern es dabei um pures Glück ging. (Mangelnde Fertigkeiten bei anderen Gelegenheiten waren auch häufig der ausschlaggebende Grund... Bundesjugendspiele..tz..aber egal!) ABER (haltet euch fest!): Jetzt hat es (wieder) zugeschlagen. Nachdem ich im Juni schon eine der... Weiterlesen →

Püppi Ahoi!

Ohne viele Worte ein neues Püppchen: Diesmal etwas größer und schwerer als die letzten aus reiner Sockenwolle. Für die hellen Streifen habe ich nämlich doppelfädig Baumwoll-Häkelgarn verwendet, ein weißer und ein elfenbeinfarbener Faden. Dies gibt einen schönen aber dezenten Effekt, da manche Maschen dann eben weiß und andere wieder elfenbein erscheinen. Dies belebt das Streifenmuster,... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑