Grüne Wonne: „Solaris“ von Mairlynd

[Werbung: unbeauftragt]Ich habe ein neues Tuch in meiner Sammlung. Meinem Gefallen an asymetrischen Dreieckstüchern folgend habe ich das Design "Solaris" von Melanie Berg aka Mairlynd gestrickt. Wie immer natürlich mit einer persönlichen Note. :) Den guten Erfahrungen folgend ist der Solaris nun nach dem Picking Daysies und dem A Twist to It schon das dritte... Weiterlesen →

Quickstrick: Cowl Slubby

[Werbung: unbeauftragt]Ratzifatzi war er fertig: Mein Cowl "Slubby" nach einer Anleitung von ScreamingColours. Der Witz und das Besondere an diesem Cowl kommt aus dem verwendeten Strukturgarn, sodass das Stricken absolut easy ist. Seit dem Sommer gibt es die Garnbasis ColourSlub bei der Steffi von ScreamingColours im Shop. Dabei handelt es sich um ein Strukturgarn Effektgarn,... Weiterlesen →

Cowl&Fäustlinge „Meine Träumchen“ von Sockshype

[Werbung: Das Garn für diesen Teststrick wurde mir von Pascuali zur Verfügung gestellt.]Hier ist der Name Programm. Dieses Set aus einem Cowl und den dazu passenden Fäustlingen mit Colourwork-Muster, gestrickt aus reinem Kaschmir-Garn, der biozertifizierten Cashmere 6/28 von Pascuali, ist einfach ein Traum. Ich durfte diese schönen Stücke nach der Anleitung von Sockshype teststricken. Ende... Weiterlesen →

Glücksbringer-Socken: Variante der #DieDreiVomBlogSocks

[Werbung: unbeauftragt]Konfetti ist wirklich etwas, wodrauf hier bei uns die Todesstrafe steht. Aber so "konfetti-artige" Handfärbungen liebe ich. So sind im Oktober diese schönen ToeUp-Socken mit Kaffebohnenmuster entstanden. Auf die Idee hat mich die Anleitung #DieDreiVomBlogSocks von Frau Feierabendfrickeleien gebracht. Die gibt es z.B. hier auf ravelry. Sie ist konstenlos erhältlich.Sie ist aber auch in... Weiterlesen →

Das war der Oktober ’20

[Werbung: unbauftragt, wegen Namens- und Markennennung] Kaum zu glauben, es sind nicht mal mehr zehn Wochen bis Weihnachten und ich habe mir gerade Winterpullis mit Rentier-Muster angeschaut ohne mit der Wimper zu zucken. Wo ist dieses seltsame Jahr trotz der ganzen Einschnitte schon wieder geblieben? Keine Ahnung und eins ist klar, der Oktober verabschiedet sich... Weiterlesen →

Pullover „Luna“ von Espace Tricot

[Werbung: unbeauftragt]Ein gelber, federleichter Traum: mein neuester Pullover nach der Anleitung "Luna" von Espace Tricot. Gestrickt aus einem Lacegarn und einem feinen Seiden-Mohair-Gemisch ist der Pullover leicht und zart und trotzdem warm. Bereits im Mai habe ich diese Anleitung auf der langen Stricktapete wiederentdeckt und beschlossen, dass ich den jetzt haben möchte. Schnell fielen mir... Weiterlesen →

Socken „KerstaSocks“ – Teststrick –

[Werbung: unbeauftragt]Auf gehts in die nächste Runde: Sockenstricken mit Sockshype! Dieses Mal: die KerstaSocks mit zauberhaftem Jaquard-Muster! Barbara von Sockshype hat sich dabei von der lettischen Strickkunst und den dort üblichen vollständig bemusterten Fäustlingen inspirieren lassen. Nach den streifigen JanneSocks im Sommer gibt es nun bereits die nächste Sockenanleitung bei Sockshype. Auch dieses Mal durfte... Weiterlesen →

„Little bit of Love“-Tuch von Romi Hill

[Werbung: unbeauftragt]Im Juli ist ein neues Tuch entstanden. Angefangen als vorsichtiger Anstrick, der dann eigentlich warten sollte, bis andere Projekte fertig waren, habe ich das Tuch nach der Anleitung "Little Bit of Love" von Romi Hill (Ravelry-Link) sehr schnell als Einschubprojekt fertig gestellt. Und nun hüpft es auch hier auf den Blog. Die Anleitung habe... Weiterlesen →

Das war der September ’20

[Werbung: unbauftragt, wegen Namens- und Markennennung] Der September hatte noch ein paar schöne Tage aber nun ist hier endgültig der Herbst eingezogen. Es regnet viel und ist meist grau. Wir starten also in die wollige Hauptsaison. Aber wer häufiger vorbei schaut, weiß, dass hier auch im Sommer die Nadeln nicht ruhen. So gibt es also... Weiterlesen →

Wiederholungstäter: Baker’s Twine Nr. 3 & 4

[Werbung: unbeauftragt]Es war mal wieder Zeit zum "Kringeln"! So sind zwei neue Paare Topflappen nach der Anleitung "Baker's Twine" von Ducathi entstanden. Nachdem ich mein zweites Paar an meine Mutter verschenkt hatte, rief ein anderer Herzensmensch "Oh, die sind ja schön! Genau solche hätt ich auch gern!". Zu dem Zeitpunkt hatte ich allerdings genug von... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑