„ContrastSweater“ von PetiteKnit

[Werbung: unbeauftragt]Ich habe noch mal in die herbstlichen Töne, zu Rost und Orange gegriffen und liebe es! Entstanden ist ein schlichter Pullover, der bei mir derzeit ganz oben in der Favouritenliste rangiert: Der ContrastSweater von PetiteKnit! Das Garn für diesen Projekt habe ich mir, zumindest anteilig, auf dem Silberstedter Wollfest 2021 gekauft. Ich habe im... Weiterlesen →

„Verdon“ von Melanie Berg

[Werbung: unbeauftragt]Mir war mal wieder nach einem großen Schal und ich war erfolgreich: im Januar ist mein Verdon von Melanie Berg aka Mairlynd (ravelry-Link) fertig geworden. Das ist ein rechteckiges, Stola-artiges Tuch, das aus insgesamt vier Farben gestrickt wird. Die Anleitung von Mairlynd war ursprünglich einmal für Rosy Green Wool entworfen worden. Man kann Sie... Weiterlesen →

Jacke mit Sattelschultern nach Ann Budd

[Werbung: unbeauftragt]Ich stricke größtenteils nach Anleitungen. Das ist sicherlich ein Stück weit Faulheit. Außerdem gibt es einfach so viele tolle Designs, sodass ich bisher nicht den Bedarf gesehen habe, mir aufwendige Sachen selbst auszudenken, quasi das Rad neu zu erfinden. Nun habe ich mich aber doch mal am Stricken ohne Anleitung versucht. Dabei entstanden ist... Weiterlesen →

Cowl „Cloudbank“ – Kinderversion

[Werbung: unbeauftragt]Weiter gehts mit dem Kinderstrick! Nach dem Jäckchen Entrechat habe ich zu dickerer Wolle gegriffen. Entstanden ist ein Cowl oder auch "Schlüpfschal" wie ich bei Kindern gerne sage. Hierfür habe ich die Erwachsenengröße einer bestehenden Anleitung glänzend mit Kompetenz und Fachwissen zu einer Kindervariante umgewandelt.... Nagut, sagen wir einfach, das Ergebnis zählt! :D Der... Weiterlesen →

Rasante Streifen – „Ascent“ von Valentina Consalvi

[Werbung: unbeauftragt]Ohja, rasant waren sie wirklich, diese Streifen. Von der Ideenfindung und der Projektplanung über den Maschenanschlag bis hin zum Abketten der letzten Masche: mein "Ascent" von Valentina Consalvi. Ein Pullover mit überschnittenen Schultern, einem Colourwork-Streifenmuster und einer tollen Passform! Da fiel es schwer die Nadeln wegzulegen. Alles fing mit meiner Knitcrate-Box aus dem November... Weiterlesen →

Jeder braucht einen „Wind Down“!

[Werbung: unbeauftragt]...oder auch einen zweiten! :)So war es nämlich bei mir. Im Rahmen der Projektplanung hatte ich plötzlich wieder das Design "Wind Down" von DROPS Design in den Händen. Nach dieser Anleitung hatte ich bereits 2018 einen Pullover gestrickt. Und irgendwie ließ mich der Gedanke nicht mehr los. So ist mein Wind Down 2.0 entstanden,... Weiterlesen →

Grüne Wonne: „Solaris“ von Mairlynd

[Werbung: unbeauftragt]Ich habe ein neues Tuch in meiner Sammlung. Meinem Gefallen an asymetrischen Dreieckstüchern folgend habe ich das Design "Solaris" von Melanie Berg aka Mairlynd gestrickt. Wie immer natürlich mit einer persönlichen Note. :) Den guten Erfahrungen folgend ist der Solaris nun nach dem Picking Daysies und dem A Twist to It schon das dritte... Weiterlesen →

„Little bit of Love“-Tuch von Romi Hill

[Werbung: unbeauftragt]Im Juli ist ein neues Tuch entstanden. Angefangen als vorsichtiger Anstrick, der dann eigentlich warten sollte, bis andere Projekte fertig waren, habe ich das Tuch nach der Anleitung "Little Bit of Love" von Romi Hill (Ravelry-Link) sehr schnell als Einschubprojekt fertig gestellt. Und nun hüpft es auch hier auf den Blog. Die Anleitung habe... Weiterlesen →

„Wie gekauft“ – Schal-Tuch in petrol

"Wie gekauft!" war der erste Kommentar einer lieben Kollegin. Über solche (in diesem Fall natürlich positiv gemeinten) Äußerungen freut man sich! Ich möchte euch hier nun mein erstes Highlight vorstellen, dass 2018 von den Nadeln gehüpft ist. Es handelt sich um ein Schal-Tuch, von der Form her leicht gekrümmt. Die Hauptfläche wurde kraus rechts gestrickt... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑