„Little bit of Love“-Tuch von Romi Hill

[Werbung: unbeauftragt]Im Juli ist ein neues Tuch entstanden. Angefangen als vorsichtiger Anstrick, der dann eigentlich warten sollte, bis andere Projekte fertig waren, habe ich das Tuch nach der Anleitung "Little Bit of Love" von Romi Hill (Ravelry-Link) sehr schnell als Einschubprojekt fertig gestellt. Und nun hüpft es auch hier auf den Blog. Die Anleitung habe... Weiterlesen →

Kuscheliger Cardigan mit Zopfmusterblende

[Werbung: unbeauftragt]Am Anfang des Jahres hatte ich beschlossen weniger Kleinkram zu stricken und mehr Oberbekleidung. Nach einer dezenten Sockenflut im Frühjahr ist nun der nach meiner Meritence zweite Cardigan in diesem Jahr fertig geworden. Es handelt sich im eine kuschelige längere Jacke mit Teilen in Patent- und Rippenmustern sowie einer dekorativen Zopfmusterblende. Die Anleitung stammt... Weiterlesen →

Schal fürs Leben 2019

[Werbung: unbeauftragt]Da ist doch ein einfacher Schal eigentlich das, womit man so anfängt in der Stricklaufbahn. Recht schmal, einfach gerade aus, gerne im Perlmuster, dann rollt sich wenigstens nichts ein. So zum Einstieg halt.Tatsächlich habe ich das noch nie getan. Bis jetzt! Denn der Schal fürs Leben 2019 erfüllt relativ viele der genannten Eckpunkte und... Weiterlesen →

Zum Einwickeln schön: „Ribbon Wrap“

[Werbung: unbeauftragt]Nach meinem wunderschönen, sehr geliebten "A Twist of it"-Schal wollte ich eigentlich wieder mal Oberbekleidung stricken. Dabei rausgekommen ist ein riesiger Schal, kuschelig, weich und wirklich riesig: der "Ribbon Wrap" nach einer Anleitung von illitilli. Also genau das was ich geplant hatte... Wobei ich sagen muss, ich habe nach dem letzten Schal tatsächlich einen... Weiterlesen →

Das war der August: HH-Wollfest, Zuwachs und Fortschritt

[enthält Werbung: unbeauftragt, wegen Namensnennung und Verlinkung] Nun ist der August schon fast vorbei und in den letzten Woche war es hier verdächtig ruhig. Aber ein paar Highlights gab es schon, weshalb ich hier gerne einen kleinen Rundumschlag starten möchte. Also: Das war der August 2018... Hamburger Wollfestival 2018 Mein erstes Wollfestival hat mir unheimlich... Weiterlesen →

Neues im Wollberg: ich wollt nur schauen, wirklich!

[Werbung: Nennung von Marken/Produkten/Firmen ohne Auftrag/Gegenleistung] Ich habe zum Geburtstag einen Gutschein von einem Wollgeschäft im Nachbarort bekommen. Der Laden "Stricklise" in Bad Schwartau war bisher nicht Teil meines Jagdreviers. Warum eigentlich...? Nun habe ich dort letzte Woche einmal vorbei geschaut. Ich wollte sehen, was es dort überhaupt so gibt, um für späterer (vermeintlich) gezielte... Weiterlesen →

Beerig verliebt 2

Die Einzelteile für meinen Pulli sind fertig und der Korpus bereits zusammen genäht. Was soll ich sagen!? Ich freue mich so sehr auf das Endergebnis! Die Seitennähte habe ich im Matrazenstich geschlossen. Blockstreifen sind hier echt Mist! Ich habe beide Seitennähte mehrfach ganz oder zum Teil wieder aufgemacht, weil der Übergang eben dann doch leicht versetzt... Weiterlesen →

Beerig verliebt

"Neu auf den Nadeln: Beerig verliebt (überarbeiteter Titel) Nach meinem letzten aktuellen Beitrag hier hab ich tatsächlich keine der vorgestellten Ideen umgesetzt, sondern habe mir einen anderen Pullover ausgeguckt. Auch hier klebte im Strickheft, übrigens das gleiche von Pro Lana wie in dem o.g. Beitrag abgebildet, ein Klebezettelchen. Ich klebe an alles Klebezettelchen, was ich gut... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑