Ein Püppi (für) zwischendurch.

In der kurzen Zeit meiner bisherigen „Blog-Karriere“ verging bisher nie eine so lange Zeit zwischen den Beiträgen wie bis zu diesem hier. Schlicht und einfach deshalb, weil ich nicht nur nicht zum Bloggen kam, sondern weil ich auch nicht zum Stricken kam *seufz* Ich füchte diesen Zusammenhang kann ich bei der thematischen Orientierung meiner Beiträge nicht abstreiten…

Deshalb hier nun kurz zwischendurch: mein Püppi!

Foto 18.03.18, 18 51 25

Ich hatte hier bereits kurz umrissen, wie sich dieses süße kleine Ding zusammenfriemeln lässt. (Den Link zur Anleitung findet ihr ebenfalls da.)

Leider habe ich nicht wie geplant Wollreste verstrickt, sondern ein neues Knäul Sockenwolle für den Körper angefangen. Da nun ein gutes Knäul noch über war, habe ich gleich die zweite Puppe begonnen. Das war Sonntag. Seitdem habe ich gefühlt nur gearbeitet und geschlafen, weshalb Püppi 2 nur sehr langsam Gestalt annimmt.

Püppi 1 soll noch vor Ostern per Päckchen die große Reise zu fernen Freunden mit kleinem Nachwuchs antreten. Ich hoffe sehr, die Kleine mag das Püppi genauso gerne wie ich!

Vorher schaffe ich es hoffentlich euch die beiden Püppis im Doppelpack zu präsentieren.

In diesem Sinne wünsche ich euch ein schönes Wochenende!

Viele Grüße aus dem Wollgewusel

 

Verlinkt auf maschenfein, liebste Maschen, Gehäkeltes&Gestricktes, Freutag.

Ein Kommentar zu „Ein Püppi (für) zwischendurch.

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: