„Wind Down“-Pullover – Teil 3

Foto 03.04.18, 19 20 45

Seit ziemlich genau einer Woche ist der „Wind Down“ von DROPS Design nun auf den Nadeln und befindet sich auch schon in den letzten, wenn auch langen Zügen. Über den Start habe ich hier berichtet.

Foto 03.04.18, 19 18 50

Beide Ärmel sind dran und das Anpassen des Musters auf der Ärmelinnenseite hat gut geklappt. Ich habe hier den Musterstreifen der Raglanschräge, minimal verändert und ohne die Einfassung aus linken Maschen, verwendet.
An den Enden der Ärmel habe ich eine Musterhöhe rundherum gestrickt. Dies entspricht 4 Rapporten mit 1×1 Rippen dazwischen, um die überschüssigen Maschen sinnvoll einzubauen.

Leider ist mir oben am Bündchen (natürlich auf der Unterseite auf den Fotos, ihr müsst ja nicht alles sehen!) der Faden gerissen. Ich habe das vorerst provisorisch gesichert und muss nun sehen, wie ich den Faden in der Krausrippe sinnvoll ersetze/kitte und das ganze kaschiere. Am besten so, dass auch bei nach außen rollendem Bündchen dort kein hässlicher Knubbel zu sehen ist. *seufz*

Inzwischen sind gute 300g Wolle verstrickt und es muss noch noch der Rumpf beendet werden. Fleißarbeit. Yeay! Ich bin allerdings froh, dass auf jeden Fall genug Garn bleibt und, und gespannt, auf die geplannte Anti-Roll-Reihe vor dem Abketten.

Also, auf auf in die letzte Runde!

Liebe Grüße aus dem Wollgewusel!

PS: Ich habe mir ein Projektbuch angelegt. (s. Bild unten). Da kann ich jetzt lauter kluge Dinge reinschreiben, die mir während des Strickens einfallen und in das Projekt einfließen. Das Schlagwort dabei ist die mögliche Reproduktion! Ha! Da ist sie wieder, die Effektivität!
(Sissi von der Strickdiele hat mich in ihrem Beitrag darauf gebracht und dann habe ich so viele schöne Bilder aus tollen Projektbüchern in diversen Blogs gesehen. Mal schauen, wie es läuft. Meist fehlt mir doch schnell die Motivation.)

Foto 03.04.18, 19 21 54

Verlinkt auf maschenfein, liebste Maschen, Gehäkeltes&Gestricktes.

5 Kommentare zu „„Wind Down“-Pullover – Teil 3

Gib deinen ab

    1. Ja, Danke dafür!
      Ich bin auch gespannt, sowohl beim Pulli als auch was das Buch angeht :D Aber zum Glück scheint ja jetzt auch langsam Frühling zu werden. Dann kann der Pulli wenigstens auch zum Einsatz kommen! 🙂

      Gefällt mir

    1. Hallo Lysann, ja, ich hoffe das bleibt auch alles nach der ersten (Hand-)Wäsche noch so. Da bin ich immer echt ängstlich (trotz gewaschener Maschenprobe). Aber noch ist er eh ein Stück weit bauchfrei :D ich habe also noch etwas Zeit.
      Viel Spaß (und Durchhaltevermögen) mit (für) dein Projektbuch!
      Liebe Grüße

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: