Socken „Kaisla“ von Rachel Coopey

[Werbung: unbeauftragt]Ich habe mein zweites Paar Socken nach einer Anleitung aus dem Buch 52 Weeks of Socks beendet: die Socken Kaisla von Rachel Coopey. Das Sockendesign kommt mit einem breiten Rippenmuster auf dem Oberfuß und am Schaft daher, das unterbrochen wird von wiederkehrenden verkrusten Maschen und ein paar Löchern. Eine Zopfnadel wird dafür nicht benötigt,... Weiterlesen →

Socken „QuinSocks“ – Teststrick

[Werbung: unbeauftragt]Und wieder gibt es ein neues Sockendesign bei Sockshype: die QuinSocks! Ich habe diese Socken testgestrickt und darf dir nun davon berichten. Die Quinsocks sind ToeUp-Socken mit einem unterbrochenen Rippenmuster auf dem Oberfuß und am Schaft. (Man beachte hier wie sich das Muster auf der Schaftrückseite aus der Ferse heraus entwickelt.) Für Freude von... Weiterlesen →

Kinderjäckchen „Entrechat“ von Lisa Chemery

[Werbung: unbeauftragt]Ich habe zur Zeit den ganzen Kopf voll mit Ideen für Kinderstrick. Da gibt es so schöne Sachen und ich habe so viele kleine Garnmengen, die perfekt dafür sind. Das erste fertige Objekt aus dieser Ideenwelt kann ich dir heute zeigen: es ist ein kurzärmliges Sommerjäckchen, ähnlich einem Bolerojäckchen. Und es ist seeeehr lila!... Weiterlesen →

Socken für den großen Bub

[Werbung: unbeauftragt]Mission "Socken für den Bub" war erfolgreich! Nachdem ich im ersten Versuch "knapp" die Größe 45 verfehlt hatte, hat hier nun alles geklappt. Also Vorhang auf für ein weiteres Paar Männersocken. Damit es nicht zu langwelig wird, habe ich zwei Garne gemeinsam verstrickt. Mit der Technik des "helix knitting" lassen sich Ringel erzeugen, die... Weiterlesen →

Auf großem Fuße: Klappe, die Erste!

[Werbung: unbeauftragt]Eigentlich war der Plan ganz einfach Socken - ohne großartiges Muster, in männertauglichen Farben, vielleicht selbstmusternd - für den Freund meiner Mutter. Größe 45. Premiere für mich, sowohl bzgl. des Empfängers als auch bzgl. der Größe an sich. Aber wo liegt das Problem? Sockentabelle raus und los gings. Im Vorwege hatte ich die relevanten... Weiterlesen →

Warm, wärmer, Divergence von DROPS Design

[Werbung: unbeauftragt]Ich habe noch nie viel von "zyklischem Stricken" gehalten... :D Nach dem "warmen" Pullover aus dem letzten Blogbeitrag habe ich den strafend blickenden Kalender zugeklappt und losgelegt. Geworden ist es ein weiterer Pulli, dieses Mal für die ganz kalten Tage. Aber von Anfang an! Nachdem mein Halbpatent-Pulli fertig war, das war in der ersten... Weiterlesen →

Socken „Senbonzakura“ von Natalia Vasilieva – Sockmadness 2021

[Werbung: unbeauftragt]Es ist soweit! Es ist Sockmadness-Zeit! Jedes Jahr Anfang März startet die Sockmadness in der gleichnamigen Ravelry-Gruppe und ich bin wieder dabei. Dieses Jahr wurde in der Qualifizierungsrunde das Design "Senbonzakura" von Natalia Vasilieva alias Skeincharmer gestrickt. Eine Kombi aus Strukturmuster mit Wickelmaschen und eingestrickten Perlen. Falls du jetzt nur Bahnhof verstehst, verrate ich... Weiterlesen →

Wo ist meine Mütze?! – „On Second Glance“ von Steffi Feierabend

[Werbung: unbeauftragt]Ungewöhnliche Umstände erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. Okay, ich gebe zu, dass ich stricke, ist nicht ungewöhnlich. Mützen für mich schon eher. Und für den Strickmann. In der Summe ist das dann zumindest erwähnenswert! Der Mann brauchte für den plötzlichen Kälteeinbruch spontan eine Mütze. Geworden ist es die "On Second Glance"-Mütze von Frau Feierabendfrickeleien. Gestrickt aus... Weiterlesen →

Webseite erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑