Ein „Erfolgspatent“

„Neu auf den Nadeln: Ein „Erfolgspatent““

(überarbeiteter Titel)

Vor einiger Zeit hatte ich aus 800g Lana Grossa Olympia einen Loop und ein Jäcken im Schachbrettmuster gestrickt. Im ersten Moment war ich ganz angetan. (Der Strickmann war von Anfang an sehr zurückhaltend… vielleicht hat er doch ab und zu recht! hihi) Hierüber später ggf. noch mehr. (Edit: jetzt online – siehe hier)img_2559

Schlussendlich habe ich beides wieder aufgemacht. Das Jäcken saß nicht und der Loop war zu weit, als dass er den Hals wirklich wärmen würde.

Nun war die Frage: Was tun? Ich habe unzählige Maschenproben gestrickt und ganz viele tolle Muster entdeckt, die ich irgendwann mal nutzen möchte, aber bin am Ende doch beim Vollpatent gelandet für den Schal. Auserdem habe ich es nach Durchstöbern vieler Videoanleitungen durch den italienischen Anschlag in Runden ergänzt. (Genauere Angaben folgen bei der Vorstellung des fertigen Projekts.)

image-e1517922049174

ICH BIN BEGEISTERT!! Und es wächst so schnell und der Runde Anschlag ist ein Traum… mal schauen, was der weitere Fortschritt bringt. Ich werde berichten.

 

Ein Kommentar zu „Ein „Erfolgspatent“

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: