Frühlingshafter Überwurf in Gelb

[Werbung: unbeauftragt, wegen Markennennung und Verlinkung] Ach, Farbe kann so viel Spaß machen! Mit meinem letzten Projekt habe ich mich perfekt auf den Frühling eingestimmt. Die verschiedenen Gelbtönen im Farbverlauf sind einfach bezaubern. Und so ist mein neustes Kleidungsstück passend zu Ostern fertig gestellt worden: Es ist ein "Überwurf", so sagt die Designer Knitting 05/18. Man... Weiterlesen →

Topflappen „Baker’s Twine“

[Werbung: unbeauftragt, Markennennung und Verlinkung] Die Anfang März erschienene Anleitung von Ducathi für die Topflappen "Baker's Twine" kam genau richtig! Ratzfatz gemacht, haben wir nun neue Topflappen in Pastelltönen in der Küche. Gestrickt aus reinem Baumwollgarn. Die Anleitung von Catharina Duden gibt bei Ravelry (hier). Sie ist gut verständlich und ohne unnötiges Klimmbimm. Das Stricken... Weiterlesen →

Gehäkelte Kosmetikpads

[Werbung: unbeauftragt, wegen Benennung und Verlinkung von Marken/Designer/Artikeln etc.] Relativ spontan habe ich beschlossen, ich hätte gerne ganz im Sinne der "less waste"-Bewegung gehäkelte Kosmetikpads. Nicht unbedingt wegen des besagten Trends (der natürlich sinnvoll ist!), mehr aufgrund unerklärbarer Anwandlungen und dem Willen Baumwolle aus dem Wollberg aufzubrauchen. Mit Büschelmaschen und Co kam ich mir beim... Weiterlesen →

Püppi Ahoi!

Ohne viele Worte ein neues Püppchen: Diesmal etwas größer und schwerer als die letzten aus reiner Sockenwolle. Für die hellen Streifen habe ich nämlich doppelfädig Baumwoll-Häkelgarn verwendet, ein weißer und ein elfenbeinfarbener Faden. Dies gibt einen schönen aber dezenten Effekt, da manche Maschen dann eben weiß und andere wieder elfenbein erscheinen. Dies belebt das Streifenmuster,... Weiterlesen →

Püppi Nr.4 – Just in Time

Herzlichen Glückwunsch, es ist ein Püppi! Ich habe diese kleinen Dinger echt lieb gewonnen und sie geben so ein schönes Geschenk ab! (Gerade am vergangenen Wochenende durfte ich endlich die kleine Besitzerin des ersten Püppchens, das ich gemacht habe, kennenlernen.) Da die Püppchen bisher gut angekommen sind, habe ich dieses Jahr wohl noch das ein... Weiterlesen →

Frustration an den Nadeln und andere Unsicherheiten

Achja, ja, nun ist der Mai fast rum... übrigens der wärmste seit Beginn der Wetteraufzeichnung 1800-Schießmichtot, toll, yeay. Trotz der vielen Feiertage kam mir der Mai im Nachhinein ewig lang vor. Nur die Produktivität konnte damit irgendwie nicht Schritt halten. Und dann war da ja auch noch DER 25. Mai. Datenschutz hin oder her, mich... Weiterlesen →

Ein Hauch von Sommer: Tuch „Touchstone“

Mit dem Touchstone von Laura Aylor habe ich mein Tuch-Repertoire erneut erweitert. Gestrickt aus gefachten Baumwoll-Mischgarnen mit relativ großer Nadelstärke ist aus der Kombination eines einfachen Lochmusters und kraus rechts gestrickter Flächen ein luftig leichtes Sommertuch geworden, das den Hals umschmeichelt. Aufgrund der Garnwahl ist das Tuch perfekt für den kommenden Sommer und hat heute... Weiterlesen →

Neu auf den Nadeln: Mit Tuch „Touchstone“ in den Mai

Nach einem Pulli, einem Shirt und kleinen Zwischenprojekten war nun mal wieder die Zeit für ein Tuch gekommen. Da wir nun inzwischen schon im Wonnemonat Mai angekommen sind, war klar, es muss ein Tuch für laue Sommerabende auf Terassen werden. Ich habe mich beim Kramen in der inzwischen fast endlosen "Will-ich-stricken"-Liste für das Touchstone-Tuch entschieden (Anleitung... Weiterlesen →

Shirt „Madeira“: Der Frühling kann kommen!

Mit dem ärmellosen Shirt in Anlehnung an das Cap Sleeve Lattice Top von Purl Soho (ravelry-Link hier - kostenlos) habe ich meinen Beitrag zum #SommerKAL2018 von Pimpienella fertig gestellt. Es ist ein tailliertes Shirt aus Viskose/Baumwollgarnen entstanden, welches dadurch sommerlich luftig und leicht daher kommt und Lust auf Frühling verbreitet. Wie hier bereits berichtet habe ich... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑