Beerig verliebt 2

Foto 25.02.18, 17 11 45Die Einzelteile für meinen Pulli sind fertig und der Korpus bereits zusammen genäht. Was soll ich sagen!? Ich freue mich so sehr auf das Endergebnis!

Die Seitennähte habe ich im Matrazenstich geschlossen. Blockstreifen sind hier echt Mist! Ich habe beide Seitennähte mehrfach ganz oder zum Teil wieder aufgemacht, weil der Übergang eben dann doch leicht versetzt war. Kurz vorm Schreikrampf…! Aber der Strickmann hat beruhigend das Knie getätschelt. Er ist der Beste :)

Die Schulternähte (ganze drei Maschen pro Seite!) habe ich in Anlehnung an den Wendlingsstich geschlossen, sodass ich eine von innen glatte Naht erhalte. Mit der Kante vom Lace-Abketten (auch russisches Abketten genannt – es werden immer zwei Maschen rechts verschränkt zusammengestrickt, die Maschen werden nicht übereinander gehoben).

Und dann konnte ich nicht wiederstehen. Die erste Anprobe! Und er sitzt wie angegossen. Beerig toll!!

Ich bin geneigt zu sagen, egal wie spät es wird, der wird heute fertig! Dann falle ich morgen zwar wegen Einschlafen vom Bürostuhl, aber ich habe meinen neuen Lieblingspullover an!

In diesem Sinne euch noch einen schönen Abend!

(Ich werde natürlich über das Endergebnis berichten.)

Liebe Grüße aus dem beerigen Wollgewusel!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: