Farbenprächtige Bommelmütze

Bommelmuetze_fertig.05

[Werbung: unbeauftragt, wegen Markennennung/Verlinkung]

Passend zu meinem Loop im Patentmuster aus der Lana Grossa Olympia habe ich mir eine warme Mütze gestrickt. Ganz einfach in Krausrechts, ein wenig wie ein Eierwärmer, zumindest ohne Bommel erinnerte sie ganz kräftig an einen solchen. Aber sie ist warm, weich und meine neue Lieblingsmütze!

Fertig ist sie nun schon eine ganze Weile. Durch meinen Umzug und alles was damit zusammenhängt, habe ich aber bis jetzt gebraucht, alles ein wenig schön zu machen. Nun mag ich sie euch auch zeigen.

Bommelmuetze_fertig.07

Gesucht habe ich nach einer Mützenidee für die Olympia von Lana Grossa, die ich noch liegen hatte. Da gibt es ein Muster von Lana Grossa direkt (hier), das mich angesprochen hat. Aber eigentlich war mir (recht untypisch eigentlich) nach einer anliegenden Mütze. Kein Beanie diesmal. So entdeckte ich nach eine ausgiebigen Recherche, die Mütze „Wasserspiele“ von Helga Spitz. Ravelry teilte mir mit, dass diese Anleitung in einem älteren Buch aus dem TOPP-Verlag veröffentlicht wurde, welches sich auch in meinem Regal findet. Praktisch, sehr praktisch! :D

Bommelmuetze_fertig.02

Da mich diese Anleitung nun quasi schicksalsgleich ereilt hatte, habe ich mich ergeben. Maschenprobe zackzack, Nadelstärke 8 gewählt (9 Maschen auf 10cm in kraus rechts) und los gehts.

Und zwar „los gehts!“ mit meinen neuen Rundstricknadeln von addi. Ich habe da zu Weihnachten das Set mit den langen Lace-Spitzen bekommen. Leider sind die zu lang für die kleine Mützenrunden, aber in Kombi mit einer anderen 8er Rundnadel (Tatsächlich aus Holz! Ich. Holznadel. Naja. Reden wir nicht drüber.) konnte ich die nun mal testen. So habe ich quasi immer eine Runde mit der einen und die nächste Runde mit der anderen Nadel gestrickt, sodass der Schluss zur Runde. So habe ich die Runden mit rechten Maschen mit den Metallnadelspitzen und die Reihen mit den linken Maschen mit der Bambusnadel gestrickt.
Es hat sich ein sehr gleichmäßiges und schönes Maschenbild ergeben und die Farben dieser Wolle sind einfach der Hammer und kommen in kraus rechts unglaublich gut zur Geltung!

Bommelmuetze_fertig.03

Da ich sie nun schon ein paar mal getragen habe und auch den dazu passenden Loop seit dem deutlich häufiger um hatte, musste ich nun feststellen, dass die Wolle schnell anfing zu flusen oder wie auch immer man es nennen möchte. An der Farbpracht ändert das natürlich nichts, aber es dämpft ein wenig die absolute Freude an dem guten Stück. Es bildet sich über dem Gestrick ein Flaum, dem man wohl mit dem Fusselrasierer zu Leibe rücken müsste. Praktisch, dass ich mir vor kurzem erst eine gekauft habe. Aber wenn man das ständig machen muss? Ich weiß nicht. Was ist denn da der aktuelle Stand? Von mehreren Seiten hört ich, man solle doch eigentlich diese Dinger nicht benutzen, die würden ja das Material ausdünnen und dadurch auf Dauer schwächen/kaputt machen. *seufz* Egal, lieber trage ich die Mütze dann nicht zwanzig Jahre aber dafür gut aussehend und nicht filzig und ungepflegt!
Nutzt ihr Fusselrasierer?

Bommelmuetze_03.01

Der Kunstfell-Bommel ist von Rico Design. Ich habe hier lange überlegt. Eigentlich wollte ich nicht beim großen „a“ bestellen. Erstrecht nicht die Bommel für 2€/Stück. Die können gar nicht karma-freundlich sein!
Ich hatte schon seit längerem ein Auge auf die Echtfell-Bommel bei ScreamingColours  (hier) geworfen. Sie stellt diese aus dem Fell der Tiere aus eigener Haltung her. Das Ziel ist hierbei die möglichst vollständige Verwertung der Tiere im Sinne eines Nutztieres. Das finde ich sehr ansprechend und würde es gerne unterstützen. Allerdings ist die verfügbare Stückzahl natürlich begrenzt und die verbleibenden Posten waren farblich einfach nicht ideal zu meinem Garn.
So bin ich bei Rico Design gelandet. Meine Recherche ist sicherlich nicht ernst zu nehmen und auf keinen Fall abschließend, aber der Firmenname sagt mir was und der Preis ist vertrauenserweckend (hoch), sodass ich mich dann für diesen entschieden habe.
Leider ist es keiner zum Anknöpfen sondern zum Annähen. Die abnehmbaren mit Druckknopf gab es leider wieder nicht in der richtigen Farbe für mich.

Bommelmuetze_01.01

 

So hat mein Loop also quasi zum ersten Jahrestag einen kleinen Kollegen mit Bommel bekommen und ich liebe mein neues Winterset in diesen tollen Farben!!

 

Bommelmuetze_02.02

 

  • 70g Lana Grossa Olympia (53 % Schurwolle, 47 % Acryl) Fb.35 in Orange/ Bordeaux/ Rosa/ Mais/ Senf/ Flieder, LL 100m/50g,
  • NS 8mm
  • kraus rechts
  • Kreuzanschlag
  • 18cm gerade hoch, dann Abnahmen
  • Fertig gestellt: Februar 2018

 

Bommelmuetze_fertig.07

Bommelmuetze_fertig.04

Verlinkt bei Maschenfein, Caro’s Fummeley, liebste Maschen, Stricklust, Lieblingsstücke, Women on Fire, Creative Lovers und dem #KREATIVJAA im Februar.

6 Kommentare zu „Farbenprächtige Bommelmütze

Gib deinen ab

  1. Soooooo eine schönes Set! Bezüglich des Fellbommels: Ich habe einige Felle auf Vorrat. Daher kann ich auch schonmal Bommel auf Anfrage herstellen. Ich habe nur so wenige Farben im Sortiment, weil ich ein Fell immer komplett verarbeite. Ich mag nur ungern angeschnittene Felle rumfliegen haben. Aber wenn ich weiß, welche Farben gewünscht sind, tu ich mich leichter, welche für die nächsten Bommel auszuwählen. ;-) Aber der Kunstfellbommel, den du ausgewählt hast, passt auch ganz hervorragend und sieht klasse aus!

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu wollgewusel Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: